Grueber, Johann


Grueber, Johann
Grueber, Johann
German Jesuit missionary in China and noted explorer of the seventeenth century

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Johann Grueber —     Johann Grueber     † Catholic Encyclopedia ► Johann Grueber     A German Jesuit missionary in China and noted explorer of the seventeenth century; b. at Linz, 28 October, 1623; d. in 1665. He joined the Society of Jesus in 1641, and went to… …   Catholic encyclopedia

  • Grueber — Grüber oder Grueber ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Grueber (1807–1882), deutscher Architekt, Autor und Kunsthistoriker Heinrich Grüber (1891−1975), deutscher evangelischer Theologe Johann Grueber (1623−1680), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Grueber — (chinesisch 白乃心 Bái Nǎixīn; * 28. Oktober 1623 in Linz; † 30. September 1680 in Sárospatak, Ungarn) war ein Forschungsreisender, Jesuit und Missionar. Er gelangte als erster Europäer überhaupt in die tibetische Hauptstadt Lhasa.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Grueber — (28 October 1623, Linz 30 September 1680, Sárospatak, Hungary) was an Austrian Jesuit missionary and astronomer in China, and noted explorer.LifeHe joined the Society of Jesus in 1641, and went to China in 1656, where he was active at the court… …   Wikipedia

  • Johann Bernhard Fischer von Erlach — (1656 1723), Baumeister; Kupferstich; 1719; 11:8 cm Johann Bernhard Fischer von Erlach, Gemäl …   Deutsch Wikipedia

  • Grueber — Grueber, ein altes siebenbürgisches Geschlecht, welches aus der alten ungarischen Familie Wacker od. Bathor entsprossen ist, schon 1450 adelig war u. 1836 in den ungarischen Freiherrnstand erhoben wurde. 1) Joseph, Sohn des 1757 in der Schlacht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johann Grueber — Palais du Potala, Lhassa Johann Grüber (né le 28 octobre 1623 à Linz, en Autriche, et décédé le 30 septembre 1680 à Sárospatak, en Hongrie) était un missionnaire …   Wikipédia en Français

  • Johann Kupetzky — Selbstporträt, 1711 Johann Kupetzky, auch Johann Kupecky, Kupezky oder tschechisch Ján Kupecký (* wahrscheinlich 1667 in Pezinok (dt. Bösing), heute Slowakei; † 16. Juli 1740 in Nürnberg) war ein böhmischer Porträtmaler des Barock …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Grueber — (* 27. März 1807 in Donauwörth; † 12. Oktober 1882 in Schwabing) war ein deutscher Architekt, Architekturschriftsteller und Kunsthistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Schrifte …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Johann Brandl — Selbstporträt, 1700 Porträt von einem Nachf …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.