Adda, Ferdinando d'


Adda, Ferdinando d'
Adda, Ferdinando d'
Cardinal and Papal Legate (1649-1719)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Ferdinando d'Adda —     Ferdinando d Adda     † Catholic Encyclopedia ► Ferdinando d Adda     Cardinal and Papal Legate, b. at Milan, 1649; d. at Rome, 1719. He was made Cardinal Priest in 1690, and in 1715 Cardinal Bishop of Albano. He was also Prefect of the… …   Catholic encyclopedia

  • Ferdinando D’Adda — Kardinal D’Adda Ferdinando D’Adda (* 27. August 1650[1] in Mailand; † 27. Januar 1719 in Rom) war ein italienischer Kardinal. Als Titularerzbischof von Amasea und Nuntius in England unter Jakob II. hatte …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinando d'Adda — Biographie Naissance 1er septembre 1650 à Milan Décès 27 janvier 1719 à Rome Évêque de l Église catholique Consécration épiscopale …   Wikipédia en Français

  • Ferdinando d'Adda — Ferdinando d’Adda (* 1. September 1649 in Mailand; † 27. Januar 1719 in Rom) war ein italienischer Kardinal. Als Titularerzbischof von Amasia und Nuntius in England unter Jakob II. hatte er eine sehr schwierige Stellung. Insbesondere hatte er im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinando d’Adda — (* 1. September 1649 in Mailand; † 27. Januar 1719 in Rom) war ein italienischer Kardinal. Als Titularerzbischof von Amasia und Nuntius in England unter Jakob II. hatte er eine sehr schwierige Stellung. Insbesondere hatte er im Auftrag des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinando d'Adda — (1649 1719) was a Roman Catholic bishop and diplomat. D Adda was born in Milan. He served as Prefect of the Congregation of Rites. As Papal Nuncio in London during the reign of James II he was charged by Pope Innocent XI with the delicate task of …   Wikipedia

  • D’Adda — ist der Name folgender Personen: Agosto D’Adda († wohl 1550), Mailänder Kaufmann und Bankier Carlo D’Adda (1816–1900), italienischer Politiker des Risorgimento Emmanuele D’Adda (1847–1911), italienischer Politiker, Neffe von Carlo D’Adda… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Albano — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Kardinalbischöfe des Bistums Albano (Italien): ... Eustasius 761–769 Konstantin I. 772–vor 826 (auch Kardinalbischof von Palestrina 826–?) vakant Benedikt 826–vor 844 vakant Petronacio 853–ca. 867 Paul… …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob II. von England — König Jakob II. von England Jakob II. von England (englisch James II; * 14. Oktober 1633 im St. James’s Palace in London; † 16. September 1701 in Saint Germain en Laye), gleichzeitig Jakob VII. von Schottland, wurde am 23. April 1685 zum König… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kardinalpriester von San Clemente (Rom) — Folgende Kardinäle waren Kardinalpriester von San Clemente (Kirche in Rom): Renato (492 bis spätestens 494) Pietro (494 bis spätestens 499) Urbico (499 ?) Mercurio (vor 532 532) Mercurio der Jüngere (537 ?) Specio (oder Specioso) (590 ?) Candido… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.