Benkert, Franz Georg


Benkert, Franz Georg
Benkert, Franz Georg
German theologian and historical writer (1790-1859)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Franz Georg Benkert —     Franz Georg Benkert     † Catholic Encyclopedia ► Franz Georg Benkert     German theologian and historical writer, b. 25 September, 1790, at Nordheim, near the mountain district of Rhon, Germany; d. 20 May, 1859, at Coburg. After finishing… …   Catholic encyclopedia

  • Franz Georg Benkert — (25 September1790 ndash; 20 May 1859), was a German Roman Catholic theologian and historical writer.LifeBenkert was born at Nordheim, near the mountain district of Rhon, Germany. After finishing his studies at the gymnasium in Münnerstadt he… …   Wikipedia

  • Benkert — is a surname, and may refer to:* Franz Georg Benkert * Joseph Benkert * Karl Maria Benkert, later known as Karl Maria Kertbeny …   Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Burgkunstadt — Burgkunstadt mit der historischen Häuserzeile am Marktplatz und dem Schustermuseum; oben im Hintergrund das Rathaus Das oberfränkische Burgkunstadt wurde wahrscheinlich im 8. Jahrhundert von den Slawen gegründet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ben — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fortuna Erfurt — FC Rot Weiß Erfurt Voller Name Fußballclub Rot Weiß Erfurt e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • KWU Erfurt — FC Rot Weiß Erfurt Voller Name Fußballclub Rot Weiß Erfurt e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • RW Erfurt — FC Rot Weiß Erfurt Voller Name Fußballclub Rot Weiß Erfurt e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Rot-Weiß Erfurt — FC Rot Weiß Erfurt Voller Name Fußballclub Rot Weiß Erfurt e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • SC Erfurt — FC Rot Weiß Erfurt Voller Name Fußballclub Rot Weiß Erfurt e.V. Gegründet 26. Januar 1966 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.