Baini, Abbate Giuseppe


Baini, Abbate Giuseppe
Baini, Abbate Giuseppe
Composer, born in Rome, 21 October, 1775; died there 21 May, 1844

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Abbate Giuseppe Baini —     Abbate Giuseppe Baini     † Catholic Encyclopedia ► Abbate Giuseppe Baini     Born in Rome, 21 October, 1775; died there 21 May, 1844. Baini made his first musical studies under the direction of his uncle Lorenzo Baini, a distinguished… …   Catholic encyclopedia

  • Giuseppe Baini — Giuseppe Abbate Baini (* 21. Oktober 1775 in Rom; † 21. Mai 1844 ebenda) war ein italienischer Musikhistoriker und Kirchenkomponist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Baīni — Baīni, Giuseppe Abbate, ital. Musikhistoriker und Kirchenkomponist, geb. 21. Okt. 1775 in Rom, gest. daselbst 21. Mai 1844, Schüler und Freund Jannaconis, der 1802 seine Aufnahme in den Sängerchor der sixtinischen Kapelle bewirkte. 1817 wurde er… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gesellschaft der Musikfreunde — Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien (kurz: Wiener Musikverein) ist ein traditionsreicher Verein in Wien (Österreich) zur Förderung der musikalischen Kultur. Er wurde 1812 gegründet. Geschichte Am 29. November und 3. Dezember 1812 wurde in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bad–Bak — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft der Musikfreunde in Wien — Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien (kurz: Wiener Musikverein) ist ein traditionsreicher Verein in Wien (Österreich) zur Förderung der musikalischen Kultur. Er wurde 1812 gegründet. Geschichte Am 29. November und 3. Dezember 1812 wurde in… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.