Sem
Sem
Son of Noe

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • SEM 93 — in einem Führungs und Funkfahrzeug der Bundeswehr Das SEM 93 ist ein softwaregesteuertes VHF Sprach und Datenfunkgerät. Es wurde von der Firma Thales (ehemals SEL / Alcatel) entwickelt und hergestellt. Mit dem SEM 93 ist eine Übertragung von… …   Deutsch Wikipedia

  • SEM 80/90 — Technische Daten Frequenzbereich 30,0 bis 79,975 MHz Kanalabstand 25 KHz Sprachband 300 bis 3.000 Hz …   Deutsch Wikipedia

  • SEM 35 — Technische Daten Frequenzbereich 26,0 ... 69,95 MHz Frequenzabweichung +/ 3,5 kHz …   Deutsch Wikipedia

  • SEM 52 A — SEM52 mit Zubehör Technische Daten Frequenzbereich 47,0 bis 57,975 …   Deutsch Wikipedia

  • SEM 52 S — Technische Daten Frequenzbereich 46,0 bis 57,975 MHz Kanalabstand 25 KHz …   Deutsch Wikipedia

  • sem-2 —     sem 2     English meaning: one     Deutsche Übersetzung: “eins” and “in eins zusammen, einheitlich, samt, with”     Material: 1. With vor dominant Zahlwortbedeutung “eins”: Arm. mi “eins” (*sm ii̯os); Gk. εἷς, ἕν, μία (*sems, *sem, *sm iǝ),… …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • SEM — steht für: Sem (Bibel), einen der drei Söhne von Noach Sem (Linguistik), ein Bedeutungselement eines Wortes in der Linguistik Sem (Ägyptische Mythologie), eine ägyptische Totengottheit Sem (Priester), altägyptische Bezeichnung des obersten… …   Deutsch Wikipedia

  • SEM 70 — Technische Daten Frequenzbereich 30,0 bis 79,975 MHz Kanalabstand 25 KHz …   Deutsch Wikipedia

  • SEM 52 SL — Technische Daten Frequenzbereich Standard: 46,0 bis 65,975 MHz (ähnlich VHF Band I), lieferbar: 30,0 bis 87,975 MHz Kanalabstand …   Deutsch Wikipedia

  • Sem — steht für: Sem (Bibel), einen der drei Söhne von Noah Sem (Linguistik), ein Bedeutungselement eines Wortes in der Linguistik Sem (Ägyptische Mythologie), eine ägyptische Totengottheit Sem (Priester), altägyptische Bezeichnung des obersten… …   Deutsch Wikipedia

  • SEM — Le premier, dans l’ordre biblique, des trois fils de Noé. Avec Cham et Japhet, il apparaît dans la Genèse (V, 32) au terme d’une longue généalogie qui relie Adam à Noé (V, 1 32). On retrouve les trois frères juste avant le déluge (VI, 10) et lors …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”