Piccolomini-Ammannati, Jacopo
Piccolomini-Ammannati, Jacopo
Italian cardinal (1422-1479)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Jacopo Piccolomini-Ammannati —     Jacopo Piccolomini Ammannati     † Catholic Encyclopedia ► Jacopo Piccolomini Ammannati     A Cardinal, born in the Villa Basilica near Lucca, 1422; died at San Lorenzo near Bolsena, 10 Sept., 1479. He was related to the Piccolomini of Siena …   Catholic encyclopedia

  • Jacopo Piccolomini-Ammannati — Jacopo Piccolomini Ammannati, or Giacomo Piccolomini (1422 ndash; 10 September 1479), was a Renaissance cardinal.BiographyHe was born in the Villa Basilica near Lucca, 1422. He was related to the Piccolomini of Siena. His literary and theological …   Wikipedia

  • Jacopo Piccolomini-Ammannati — auch bekannt als Giacomo Ammannati Piccolomini (* 8. März 1422 nahe Lucca; † 10. September 1479 in San Lorenzo nahe Bolsena) war Kardinal der Katholischen Kirche. Er bekam die Titelkirche San Crisogono zugewiesen. Er wurde literarisch und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ammannati — ist der Name folgender Personen: Bartolomeo Ammanati (1511–1592), italienischer Baumeister und Bildhauer Giulia Ammannati (Giulia Venturi degli Ammannati; 1538–1620), Mutter von Galileo Galilei Jacopo Piccolomini Ammannati (1422–1479), Kardinal …   Deutsch Wikipedia

  • Jacopo de Volterra — (eigentlicher Familienname Gherardi; * 25. Juli 1434 in Volterra; † September 1516 in Rom) war ein italienischer Humanist. 1458 ging er nach Rom, wo er 1463 Sekretär des Kardinals Jacopo Piccolomini Ammannati bis zu dessen Tod im Jahre 1479 wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Piccolomini — Den Namen Piccolomini trugen folgende Personen: Agostino Patrizi Piccolomini (1435–1495/96), Bischof und päpstlicher Zeremonienmeister Alessandro Piccolomini (1508–1578), italienischer Dichter, Philosoph und Astronom Antonio Piccolomini… …   Deutsch Wikipedia

  • Giacomo Ammannati-Piccolomini — Jacopo Piccolomini Ammannati (* 8. März 1422 nahe Lucca; † 10. September 1479 in San Lorenzo nahe Bolsena) war Kardinal der Katholischen Kirche. Er wurde literarisch und theologisch ausgebildet. Unter Nikolaus V. ging er nach Rom. 1450 wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacobus Ammannati — Jacopo Piccolomini Ammannati (* 8. März 1422 nahe Lucca; † 10. September 1479 in San Lorenzo nahe Bolsena) war Kardinal der Katholischen Kirche. Er wurde literarisch und theologisch ausgebildet. Unter Nikolaus V. ging er nach Rom. 1450 wurde er… …   Deutsch Wikipedia

  • Camerlengo of the Sacred College of Cardinals — Part of a series on the Catholic Church Organisation Pope – Pope Benedict XVI College of Cardinals – Holy See …   Wikipedia

  • Liste der Kardinalkämmerer des Heiligen Kardinalskollegiums — Liste der Kämmerer des Heiligen Kardinalskollegiums Der Kämmerer war zuständig für die Verwaltung der Einkünfte, die dem Kollegium der Kardinäle insgesamt zustanden. Dazu gehörte seit dem Ende des 13. Jahrhunderts ein Anteil am commune servitum,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”