Kager, Johann Matthias
Kager, Johann Matthias
German historical painter, born at Munich, 1566; died at Augsburg, 1634

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Johann Matthias Kager —     Johann Matthias Kager     † Catholic Encyclopedia ► Johann Matthias Kager     German historical painter, born at Munich, 1566; died at Augsburg, 1634. He was originally a pupil of Pieter de Witte (Candito), but went to Rome when young, and… …   Catholic encyclopedia

  • Johann Matthias Kager — Fresko von Johann Matthias Kager im Goldenen Saal in Augsburg …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Matthias Kager — was a German historical painter.BiographyHe was born at the Bavarian capital Munich, in 1566. He was originally a pupil of Pieter de Witte (Candito), but went to Rome when young, and spent several years there. On his return, he was called to… …   Wikipedia

  • Kager — heißen: Orte: Kager (Achslach), Ortsteil der Gemeinde Achslach, Landkreis Regen, Bayern Kager (Bad Birnbach), Ortsteil der Marktgemeinde Bad Birnbach, Landkreis Rottal Inn, Bayern Kager (Bad Griesbach im Rottal), Ortsteil der Stadt Bad Griesbach… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann König (Maler) — Johann König, auch Hans König (* 21. Oktober 1586 in Nürnberg; † 4. März 1642 ebenda) war ein deutscher Maler, Miniaturist und Zeichner. Er ist heute vor allem aufgrund seiner sehr fein gemalten Kupfertafeln bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrichskreuz — Schlacht auf dem Lechfeld Teil von: Ungarnkriege Datum 10. August 955 Ort Lechfeld Ausgang Ostfränkischer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ka–Kag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Goldener Saal — Der Goldene Saal ist ein Prunksaal im Augsburger Rathaus. Er zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Spätrenaissance in Deutschland und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Augsburg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht auf dem Lechfeld — Teil von: Ungarnkriege Die Schlacht auf dem Lechfeld in einer Darstellung von 1457 …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Sankt Peter am Perlach — 48.36916921111110.8985233305567Koordinaten: 48° 22′ 9″ N, 10° 53′ 55″ O St. Peter am Perlach bzw. die …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”