Gresemund, Dietrich
Gresemund, Dietrich
German humanist; b. in 1477, at Speyer; d. 1512, at Mainz

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Dietrich Gresemund — (1477–1512) was a German humanist writer. Biography Gresemund was born at Speyer. His father, also named Dietrich, was a native of Meschede in Westphalia. Gresemund was educated first at Erfurt, where he became magister, and subsequently in Italy …   Wikipedia

  • Gresemund — Dietrich Gresemund (* 1477 in Speyer; † 1512 in Mainz) war ein humanistischer deutscher Autor. Sein Vater, der ebenfalls den Namen Dietrich trug, stammte aus Meschede in Westfalen und studierte, nachdem er in Erfurt den Magister Grad erlangt… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich Gresemund —     Dietrich Gresemund     † Catholic Encyclopedia ► Dietrich Gresemund     German humanist; b. in 1477, at Speyer; d. 1512, at Mainz. His father, also named Dietrich, was a native of Meschede in Westphalia, and was educated first at Erfurt,… …   Catholic encyclopedia

  • Dietrich Gresemund — (auch: Dietrich Gresemund der Jüngere; * 1477 in Speyer; † 1512 in Mainz) war ein humanistischer deutscher Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Weblinks 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Heidenberg — Relief von Johannes Trithemius (von Tilman Riemenschneider) Johannes Trithemius, eigentlich Johannes Heidenberg oder Johannes Zeller; auch Johannes von Trittenheim, Johannes Tritheim (* 1. Februar 1462 in Trittenheim; † 13. Dezember 1516 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Tritheim — Relief von Johannes Trithemius (von Tilman Riemenschneider) Johannes Trithemius, eigentlich Johannes Heidenberg oder Johannes Zeller; auch Johannes von Trittenheim, Johannes Tritheim (* 1. Februar 1462 in Trittenheim; † 13. Dezember 1516 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Mutian — Mutianus Rufus, auch Konrad Mutian oder Konrad Muth, (* 15. Oktober 1470 in Homberg an der Efze; † 30. März 1526 in Gotha) war ein deutscher Humanist. Sein bedeutender lateinischer Briefwechsel mit führenden Humanisten der Zeit wie Erasmus,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Karneval — Der fünften Jahreszeit kann sich in Mainz niemand entziehen, nicht einmal Johannes Gutenberg auf seinem Denkmal. Die Mainzer Fastnacht („Määnzer Fassenacht“ oder „Meenzer Fassenacht“) gehört zu den traditionsreichsten und größten Veranstaltungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Moguntiaco — Stadtplan von Mogontiacum im Zeitraum 1. Jahrhundert v. Chr. bis 5. Jahrhundert Mogontiacum (auch Moguntiacum) ist der lateinische Name der heutigen Stadt Mainz, den diese während ihrer fast 500 jährigen Zugehörigkeit zum Römischen Reich trug.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”