Fixlmillner, Placidus
Fixlmillner, Placidus
Astromomer (1721-1791)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Placidus Fixlmillner — (auch Plazidus Fixlmillner, eigentlich Josef Fixlmüller; * 28. Mai 1721 in Achleiten bei Kremsmünster, Oberösterreich; † 27. August 1791 im Stift Kremsmünster) war ein vielseitiger Wissenschafter, Jurist und …   Deutsch Wikipedia

  • Fixlmillner — Placidus Fixlmillner Placidus Fixlmillner, eigentl. Josef Fixlmüller (* 28. Mai 1721 in Achleiten bei Kremsmünster, Oberösterreich; † 27. August 1791 im Stift Kremsmünster) war ein vielseitiger Wissenschafter, Jurist und Hochschullehrer …   Deutsch Wikipedia

  • Placidus Fixlmillner —     Placidus Fixlmillner     † Catholic Encyclopedia ► Placidus Fixlmillner     Astromomer, b. at Achleuthen near Kremsmünster, Austria, in 1721; d. at Kremsmünster, Austria, 27 August, 1791. He received his early education at Salzburg, where he… …   Catholic encyclopedia

  • Placidus Fixlmillner — (1721 1791) was the first astronomer to compute the orbit of Uranus. [ [http://www.newadvent.org/cathen/06088a.htm Placidus Fixlmillner] Catholic Encyclopedia article] Biography Born in Achleuthen near Kremsmünster, Austria, he was educated in… …   Wikipedia

  • Placidus — ist der (Vor )Name folgender Personen: Placidus Amon (geb. Franz Amon; 1700–1759), österreichischer Benediktiner und Philologe Placidus Franz Bliemetzrieder (1867–1935), österreichischer Historiker Placidus von Camerloher (1718–1782), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Au (Gemeinde Kremsmünster) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Benediktinerstift Kremsmünster — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Gunthergrab — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Konradin Ferrari d'Occhieppo — (* 9. Dezember 1907 in Leibnitz, Steiermark; † 18. März 2007 in Reutte, Tirol) war ein österreichischer Astronom und in der Öffentlichkeit vor allem durch seine Publikationen zum „Stern der Weisen“ (oder „Stern von Betlehem“) bekannt. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Konradin Ferrari d'Ochieppo — Konradin Ferrari d Occhieppo (* 9. Dezember 1907 in Leibnitz, Steiermark; † 18. März 2007 in Reutte, Tirol) war ein österreichischer Astronom und in der Öffentlichkeit vor allem durch seine Publikationen zum „Stern der Weisen“ (oder „Stern von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”