Feder, Johann Michael
Feder, Johann Michael
German theologian (1753-1824)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Johann Michael Feder —     Johann Michael Feder     † Catholic Encyclopedia ► Johann Michael Feder     A German theologian, b. 25 May, 1753, at Oellingen in Bavaria; d. 26 July, 1824, at Würzburg. He studied in the episcopal seminary of Würzburg from 1772 1777; in the… …   Catholic encyclopedia

  • Johann Michael Hoppenhaupt — (* 25. Juni 1685 in Merseburg; † 14. September 1751 ebenda) war ein deutscher Bildhauer und Baumeister in der Zeit des Barock. Er war der Vater von Johann Michael Hoppenhaupt dem Älteren (1709–nach 1755). Leben Johann Michael Hoppenhaupt wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Michael Feder — (b. 25 May1753, at Oellingen in Bavaria; d. 26 July1824, at Würzburg) was a German Roman Catholic theologian.LifeHe studied in the episcopal seminary of Würzburg from 1772 1777; in the latter year he was ordained priest and promoted to the… …   Wikipedia

  • Feder (Begriffsklärung) — Feder (von althochdt. fedara) steht für: Feder, ein Einzelelement im Gefieder eines Vogels Federkiel, ein früher verwendetes aus der Vogelfeder gefertigtes Schreibgerät Füllfederhalter, ein Schreibgerät Schreibfeder bzw. Zeichenfeder oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Christian Metzger — (* 11. Oktober 1789 in Lahr; † 15. September 1852 in Bad Wildbad) war ein deutscher Landschaftsarchitekt, der in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im südwestdeutschen Raum vor allem Landschaftsgärten gestaltete. Sein offizielles… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael von Puchberg — See also: Puchberg (disambiguation) Johann Michael von Puchberg (September 21, 1741, Zwettl, Lower Austria January 21, 1822, Vienna) was a textile merchant who lived in Vienna in the 18th and early 19th centuries. He is remembered as a friend of… …   Wikipedia

  • Johann Konrad Rätzel — (* um 1672 in Alsleben, Sachsen Anhalt; † 10. November 1754 in Halberstadt; auch Johann Conrad Raetzel) war ein deutscher Apothekenlaborant, später Ratskämmerer in Halberstadt, der während seines langjährigen Aufenthaltes in Ostasien eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Josef Couven — Johann Joseph Couven (* 10. November 1701 in Aachen; † 12. September 1763 ebenda) war ein deutscher Architekt und Baumeister des Barock. Er wirkte hauptsächlich im Städtedreieck Aachen, Lüttich, Maastricht. Seine …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Joseph Couven — (* 10. November 1701 in Aachen; † 12. September 1763 ebenda) war ein deutscher Architekt und Baumeister des Barock. Er wirkte hauptsächlich im Städtedreieck Aachen, Lüttich, Maastricht. Seine Familie stammte aus dem 20 km von Aachen entfernten… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Rüttinger — (* 1947 in Nürnberg) ist ein deutscher Grafiker, Spieleautor und Unternehmer. Nach einer Ausbildung zum Grafiker arbeitete er als Werbegrafiker. Später war Rüttinger als freier Mitarbeiter beim Verlag Noris Spiele tätig, wo er gemeinsam mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”