Michael Vehe
Michael Vehe
    Michael Vehe
     Catholic_Encyclopedia Michael Vehe
    Born at Bieberach near Wimpfen; died at Halle, April, 1559. He joined the Dominicans at Wimpfen, and was sent to Heidelberg in 1506, where he taught in 1512 and received the doctorate in theology in 1513. In 1515 he was appointed regent of the Dominican house of studies at Heidelberg; later Cardinal Albert of Mainz chose him as theologian and put him in charge of the Church of Halle, Saxony. He was summoned to Augsburg (1530) to refute the Lutheran Confession of Faith and took a prominent part in a debate against the Lutherans in 1534, at Leipzig. He wrote: "Von dem Gesatz der Niessung des h. hochw. Sacraments" (Leipzig, 1531), and "Errettung der beschuldigten kelchdieb" (Leipzig, 1535) on Communion under one species; "Wie unterschieldlicher wiess Gott und seine heiligen sollen geehret werden" (Leipzig, 1532), a treatise on the veneration of the saints; "Assertio sacrorum quorumdam axiomatum" (Leipzig, 1537), on the point controverted by the Reformers; these writings are the best apologetical treatises that appeared in Germany during the sixteenth century. Vehe also published "Ein neue Gesangbuchlein" (Leipzig, 1537; Hanover, 1853), a collection of hymns. He was called to the bishopric of Halberstadt, 21 Feb., 1559.
    HURTER, Nomenclator, II, 1249 sqq.; Script. ord. praed., II, 95; Bull. ord. praed., IV, 678; VEESENMEYER, Kleine Beitrage zur Gesch. des Reichstags in Augsburg, 1530 (Nurnberg, 1830), 115; Gaumker, Das kath. deutsche Kirchenlied, I (Freiburg, 1886), 124 sqq.
    IGNATIUS SMITH
    Transcribed by Michael T. Barrett Dedicated to all who defend the Catholic Faith

The Catholic Encyclopedia, Volume VIII. — New York: Robert Appleton Company. . 1910.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Michael Vehe — als Kratzmalereitechnik am katholischen Pfarrhaus in Biberach Michael Vehe (* 1485 in Biberach bei Heilbronn; † April 1539 in Halle) war Kirchenlehrer, Weihbischof und Herausgeber des ersten katholischen Gesangbuches mit Noten. Er gehörte dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Vehe — (c. 1480–1539) was a German monk and theologian. Contents 1 Life 2 Works 3 Notes 4 References …   Wikipedia

  • Vehe — Michael Vehe als Kratzmalereitechnik am katholischen Pfarrhaus in Heilbronn Biberach Michael Vehe (* 1485 in Biberach bei Heilbronn; † April 1539 in Halle) war ein Mönch, Kirchenlehrer, Weihbischof und Herausgeber des ersten katholischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vehe, Michael — • German Dominican (d. 1559) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Geistlicher Dichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenlieddichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenliederdichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ve — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchenlieddichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchenliederdichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”