Georg Hartmann
Georg Hartmann
    Georg Hartmann
     Catholic_Encyclopedia Georg Hartmann
    Mechanician and physicist; b. at Eckoltsheim, Bavaria, 9 Feb. 1489; d. at Nuremberg, 9 April, 1564. He studied theology and mathematics, probably with Glareanus and Melanchthon. After travelling in Italy he settled down in Nuremberg in 1518 as mechanician. There he constructed a great many globes, astrolabes, sundials, and similar instruments. To him is attributed the discovery, in 1544, of the so-called dip or inclination of the magnetic needle. If a steel needle is carefully balanced on a horizontal axis and is then magnetized, it will be found to take an inclined position, the angle of dip depending on the locality. Later he became vicar of St. Sebaldus's church in Nuremberg. He published a number of papers on astrological subjects.
    WOLF, Geschichte der Astronomie (Munich, 1877).
    WILLIAM FOX
    Transcribed by Thomas J. Bress

The Catholic Encyclopedia, Volume VIII. — New York: Robert Appleton Company. . 1910.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Georg Hartmann — ist der Name folgender Personen: Georg Hartmann (Mathematiker) (1489–1564), deutscher Mathematiker und Instrumentenhersteller Georg Hartmann (Sänger) (1862–1936), Sänger, Regisseur und Opernintendant in Kiel und Berlin Georg Hartmann (Forscher)… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann — (sometimes spelled Hartman; 1489, Eggolsheim near Forchheim, Bavaria April 9 1564, Nuremberg) was a German engineer, instrument maker, author, printer, humanist, churchman, and astronomer.At the age of 17, he began studying theology and… …   Wikipedia

  • Georg Hartmann (Politiker) — Georg Hartmann (* 6. Januar 1875 in Dresden; † 2. Dezember 1955 ebendort) war ein deutscher Politiker (DNVP). Leben und Wirken In seiner Jugend besuchte Hartmann die Volksschule. Er erlernte das Maschinenbaufach und arbeitete bis 1904 als… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann (DNVP) — Georg Hartmann Georg Hartmann (* 6. Januar 1875 in Dresden; † 2. Dezember 1955 ebendort) war ein deutscher Politiker (DNVP). Leben In seiner Kindheit besuchte Hartmann die Volksschule. Er erlernte den Handwerksberuf Maschinenbauer und arbeitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann (Forscher) — Georg Hartmann (* 4. August 1865 in Dresden; † 12. Juli 1946 in Grammersdorf) war ein deutscher Major der Landwehr, Geograph sowie Forschungsreisender und Kolonialpolitiker in Afrika. Dr. Hartmann entdeckte eine weitere bis dahin unbekannte… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann (Komponist) — Georg Hartmann (* 6. Mai 1887 in Lewin, Kreis Glatz, Schlesien; † 30. Juni 1954 in Bielefeld, Westfalen) war ein deutscher Komponist und Heimatschriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Chorrektor 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann (Fabrikant) — Georg Hartmann (* 13. Juli 1870 in Frankfurt am Main; † 27. Oktober 1954 ebenda) war ein deutscher Unternehmer. Der gelernte Kaufmann war unter anderem Seniorchef der Bauerschen Gießerei (Schriftgießerei) in Frankfurt und Vorsitzender des Freien… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann (Mathematiker) — Astrolabium von Georg Hartmann Georg Hartmann (* 9. Februar 1489 in Eggolsheim bei Forchheim; † 9. April 1564 in Nürnberg) war ein deutscher Mathematiker und Instrumentenhersteller. Hartmann entdeckte 1544 die …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hartmann (Schauspieler) — Heinrich Georg Hartmann (* 22. Januar 1926 in Magdeburg) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Leben Hartmann begann seine künstlerische Laufbahn kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in der nord und westdeutschen Provinz; belegt ist z. B …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Georg Hartmann — (* 17. Juli 1892 in Mecklenburg Strelitz; † 18. Oktober 1970 in Freiburg im Breisgau) war Schriftführer beim Deutschen Roten Kreuz, während des Zweiten Weltkrieges Sonderbeauftragter/spezieller Geschäftsträger im deutschen Büro, entsprechend der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”