Dupl. Maj.
Dupl. Maj.
     Catholic_Encyclopedia Ecclesiastical Abbreviations
    ► Abbreviation in general use, chiefly Ecclesiastical
    Duplex Major ("Double Major feast")

The Catholic Encyclopedia, Volume VIII. — New York: Robert Appleton Company. . 1910.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • List of ecclesiastical abbreviations — The words most commonly abbreviated at all times are proper names, titles (official or customary), of persons or corporations, and words of frequent occurrence. A list of those used in Roman Republican and early Imperial times may be seen in… …   Wikipedia

  • Ecclesiastical Abbreviations —     Ecclesiastical Abbreviations     † Catholic Encyclopedia ► Ecclesiastical Abbreviations     The words most commonly abbreviated at all times are proper names, titles (official or customary), of persons or corporations, and words of frequent… …   Catholic encyclopedia

  • Feast of the Maternity of the Blessed Virgin Mary —     Feast of the Maternity of the Blessed Virgin Mary     † Catholic Encyclopedia ► Feast of the Maternity of the Blessed Virgin Mary     Second Sunday in October. The object of this feast is to commemorate the dignity of the Mary as Mother of… …   Catholic encyclopedia

  • Alexander I., SS. (43) — 43SS. Alexander I., Papa, Eventius et Theodulus, Presb. MM. (3. Mai). Der hl. Alexander war der fünfte Papst nach dem hl. Petrus zu Rom und folgte im Jahre 109 auf den hl. Evaristus. Sind auch vom Alterthum keine umständlichen Nachrichten über… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Barnabas, S. (1) — 1S. Barnabas, Apost. (11. Juni). Vom Chald. Bar = Sohn, und naba = weissagen, als Prophet sprechen, ermahnen, trösten, daher (nach Apstg. 4, 36) Sohn des Trostes etc. – Der hl. Barnabas wird von den ältesten Kirchenvätern und vom hl. Evangelisten …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Burcardus, S. (1) — 1S. Burcardus (Burchardus), (14. Oct.). erster Bischof von Wirzburg in Franken, stammte von adeligen Eltern aus England ab und verließ um das J. 732 auf Einladung des hl. Bonifacius, Apostels der Deutschen, sein Vaterland, um an des Letztern… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Emmeramus, S. — S. Emmeramus (Emmeranus), Ep. M. (22. Sept.) Der hl. Emmeram wurde – wie sein Biograph, Bischof Aribo von Freising, erzählt – zu Poitiers (Pictavium) in der ehemaligen Landschaft Poitou in Aquitanien (im Westen von Frankreich) geboren, und ist… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Erardus, S. — S. Erardus (Erhardus, Erchard, Frelmrd, Errard, Nerard), Ep. (8. Jan.) Von dem hl. Erhard ist nur so viel gewiß, daß er im 7. oder L. Jahrhundert, etwa nach Emmeram s Tod als Bischof in Regensburg lebte und wirkte, das dortige Nonnenkloster… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Joachim, S. (1) — 1S. Joachim, Conf., Pater B.M.V. (20. März, al. 9. 16. Sept. etc.). Der Name Joachim, eigentlich nach dem Hebr. Jehojakim oder Jojakim (d.i. Gott hat bestellt, befestigt etc.) ist im A. T. nicht unbekannt. So heißt namentlich der 18. König von… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Justinus, S. (16) — 16S. Justinus, (17. Sept. al. 4. Aug.), ein Priester und Martyrer, der zu Rom vom hl. Papste Sixtus II. geweiht worden ist und viel zur Ehre Gottes gethan, viele Heiden durch seine Predigten zu Christus bekehrt und namentlich viele heil. Martyrer …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”