Balde, Jacob
Balde, Jacob
A German poet (1604-1668)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Jacob Balde — Jacob Balde. Johann Jacob Balde S.J. (* 3. Januar 1604 in Ensisheim im Elsass; † 9. August 1668 in Neuburg an der Donau) war ein deutscher Jesuit und neulateinischer Dichter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Balde —     Jacob Balde     † Catholic Encyclopedia ► Jacob Balde     A German poet, b. 4 January, 1604, in the Imperial free town of Ensisheim in Upper Alsace; d. at Neuburg, 9 August, 1668. He studies the classics and rhetoric in the Jesuit college of… …   Catholic encyclopedia

  • Balde — bezeichnet: einen Ortsteil der Gemeinde Erndtebrück in Nordrhein Westfalen, Kreis Siegen Wittgenstein, Balde (Erndtebrück) eine Datenstruktur in der Informatik, welche die Eigenschaften eines binären Suchbaums und einer Halde vereint den… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob (Vorname) — Jacob ist ein männlicher Vorname. Zur Etymologie des Namens siehe Jakob. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob Balde — Jacob Balde. Johann Jacob Balde S.J. (* 3. Januar 1604 in Ensisheim im Elsass; † 9. August 1668 in Neuburg an der Donau) war ein deutscher Jesuit und neulateinischer Dichter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Jacques Balde — Jakob Balde Pour les articles homonymes, voir Balde. Jakob Balde Johann Jacob Balde (Jacques Baldé en français), né le 3 janvier …   Wikipédia en Français

  • Jakob Balde — Pour les articles homonymes, voir Balde. Jakob Balde Johann Jacob Balde (Jacques Baldé en français), né le 3 janvier 1604 à Ensisheim …   Wikipédia en Français

  • Gesellschaft der Mageren — Jacob Balde. Johann Jacob Balde S.J. (* 3. Januar 1604 in Ensisheim im Elsass; † 9. August 1668 in Neuburg an der Donau) war ein deutscher Jesuit und neulateinischer Dichter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Deschima — Dejima um die Mitte des 17. Jahrhunderts (Arnoldus Montanus: Gedenkwaerdige Gesantschappen der Oost Indische Maetschappy in t Vereenigde Nederland, aen de Kaisaren van Japan. 1669 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”