Vitelleschi, Muzio
Vitelleschi, Muzio
Born at Rome 2 Dec., 1563; died there 9 Feb., 1645

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Look at other dictionaries:

  • Muzio Vitelleschi —     Muzio Vitelleschi     † Catholic Encyclopedia ► Muzio Vitelleschi     Born at Rome 2 Dec., 1563; died there 9 Feb., 1645. He belonged to a distinguished family but notwithstanding brilliant prospects he entered the Society of Jesus 15 August …   Catholic encyclopedia

  • Mutio Vitelleschi — Pour les articles homonymes, voir Vitelleschi. Mutio (Muzio, Mutius) Vitelleschi (né le 2 décembre 1563 à Rome et mort dans la même ville le 9 février 1645 (à 81 ans)) était un Jésuite italien du XVIIe siècle, qui fut le… …   Wikipédia en Français

  • Mutio Vitelleschi — Mutio (Muzio, Mutius) Vitelleschi (December 2, 1563, Rome 9 February 1645, Rome) was the 6th Superior General of the Society of Jesus. He was the son of a noble Roman family. Although he was destined for a general ecclesiastical career, a growing …   Wikipedia

  • Condotta — Condottiere (Singular, Plural: Condottieri) ist die Bezeichnung für einen Söldnerführer (vgl. Kriegsherr), wie ihn die italienischen Stadtstaaten vom späten Mittelalter bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts beschäftigten. Der Begriff leitet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Condottieri — Condottiere (Singular, Plural: Condottieri) ist die Bezeichnung für einen Söldnerführer (vgl. Kriegsherr), wie ihn die italienischen Stadtstaaten vom späten Mittelalter bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts beschäftigten. Der Begriff leitet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Kondottiere — Condottiere (Singular, Plural: Condottieri) ist die Bezeichnung für einen Söldnerführer (vgl. Kriegsherr), wie ihn die italienischen Stadtstaaten vom späten Mittelalter bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts beschäftigten. Der Begriff leitet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Kondottieri — Condottiere (Singular, Plural: Condottieri) ist die Bezeichnung für einen Söldnerführer (vgl. Kriegsherr), wie ihn die italienischen Stadtstaaten vom späten Mittelalter bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts beschäftigten. Der Begriff leitet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Rom — Söhne und Töchter der Stadt Rom A Adeodatus II., Papst Giorgio Agamben, Philosoph und Jurist sowie Herausgeber der italienischen Ausgaben der Schriften von Walter Benjamin Agapitus I., Papst Ägidius von Rom, Augustiner Eremit Agnes von Rom,… …   Deutsch Wikipedia

  • Condottieri — Depiction of Farinata degli Uberti by Andrea del Castagno, showing a 15th century condottiero s typical attire. Condottieri (singular condottiero and condottiere) were the mercenary soldier leaders (or warlords) of the professional, military free …   Wikipedia

  • François de La Rochefoucauld (cardinal) — This article is about the Catholic Cardinal de La Rochefoucauld. For the French noble and writer, his great nephew, see François de La Rochefoucauld (writer) François de La Rochefoucauld (December 8, 1558 ndash; February 14, 1645) was a French… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”